ICOM IC-M330E Einbaufunkgerät

Ultrakompaktes UKW-Marinefunkgerät mit hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis

Kostenlose Freischaltung von Sonderkanälen möglich

219,00 €
inkl. 19 % USt, Versandkostenfrei*
Art.Nr.: IC-M330E
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Leistungsfähige ultrakompakte UKW-Einbaufunkanlage mit DSC und ATIS für See- und Binnenfunk mit integrierten Klasse-D DSC Funktionen

Ultrakompakte Abmessungen und flexible Montagemöglichkeiten

Das IC-M330E hat nur eine Größe von 156 x 66 x 110 mm (BxHxT) und dadurch ideal geeignet für begrenzte Platzverhältnisse auf kleineren Booten.

Die Montage kann mit dem mitgelieferten Befestigungsbügel als Auf- oder Unterbau erfolgen oder auch mit dem optional erhältlichen Einbausatz MBF-5 in eine Instrumententafel oder Armaturenbrett.

Intuitive Bedienoberfläche

Auch das IC-M330E verfügt die gewohnt intuitive Bedienung der ICOM Funkgeräte. Die Kombination von Navigationstasten, Drehknopf und Softkeys ermöglicht eine flüssige und einfache Bedienung. Viele der oft genutzten Funktionen sind kontexbahängig Softkeys zugeordnet und somit mit einem Tastendruck schnell erreichbar.

Das klare Punktmatrix-Display stellt dabei die benötigten Informationen übersichtlich dar.

Neuer Lautsprecher für klare Wiedergabe mit großer Dynamik

Der neuentwickelte Lautsprecher des IC-M330E sorgt auch bei voller Lautstärke für einen klar verständlichen Klang.

Hervorragende Empfänger-Performance

Die Selektivität und Intermodulation von > 70 dB garantiert auch an Orten, an denen viele Funkgeräte in Reichweite sind (z.B. in Häfen) zuverlässige Funkverbindungen.

Integrierte Klasse-D DSC Funktionen

Die DSC-Überwachungsfunktion empfängt ständig die Aktivität auf Kanal 70 (DSC-Kanal) auch wenn das Funkgerät selber auf einen anderen Kanal geschaltet ist. Entsprechende Alarme, Anrufe oder Abfragen werden dann automatisch ausgewertet und angezeigt. Dazu gehören: Notalarm, individuelle und Gruppenanrufe, Anrufe an alle Schiffe, dringende und Sicherheitsanrufe, positionsabfrage und -berichtsanrufe, Polling-Abfragen DSC-Test-Anrufe usw.

Das IC-M330E entspricht damit den Anforderungen von ITU-R M493-14

Favoriten-Kanal Funktion

Die Vorzugskanal-Funktion ermöglicht effiziente und schnelle Kanalwahl druch hinzufügen der gewünschten Kanäle zu den bevorzugten Kanälen. Der Prioritäts-Scan sucht dann nach aktiven Kanälen innerhalb der bevorzugten Kanäle. Mit den Up/Down-Tasten am Mikrofon kann schnell zwischen den bevorzugten Kanälen gewechselt werden.

Wasserdicht gemäß IPX7

Das IC-M330E erfüllt den IPX7-Standard und gewährleistet damit eine wasserdichtheit von mindestens 30 Minuten in 1 m Tiefe.

AquaQuake™ Funktion

die AquaQuake™ Draining Funktion trocknet den Lautsprecher bei eingedrungenem Wasser und verhindert somit eine Beeinträchtigung der Klangqualität.

AIS Ziel-Anruf

In Verbindung mit dem AIS-Transponder MA-500TR ist eine AIS Ziel-Anruf-Funktion möglich, bei der ein individueller DSC-Anruf eines Schiffes anhand seiner AIS-Kennung möglich ist ohne die entsprechende MMSI manuell eingeben zu müssen.

NMEA 0183 Schnittstelle

Über die NMEA 0183 Schnittstelle können zum einen GPS-Positionsdaten vom Funkgerät empfangen werden und zum anderen können empfangene DSC-Informationen an anderen Navigationsgeräte weitergegeben werden.

MMSI und ATIS Kennung

Die Eingabe der MMSI und ATIS Kennung kann einmalig vom Benutzer bei der Inbetriebnahme eingeggeben werden.

Programmierung von Sonderkanälen

Wenn zusätzliche Kanäle (z.B. 30, 31 und 37 in Holland) benötigt werden geben Sie dieses bitte bei der Bestellung. Diese Kanäle werden dann kostenfrei von uns freigeschaltet.

  • Kompakte Abmessungen: 156 x 66 x 110 mm (BxHxT)
  • DSC-Fähigkeit (Klasse D)
  • Intuitive Bedienoberfläche
  • Erstklassige Audio-Empfangsqualität
  • Großes und gut ablesbares Punktmatrix-Display
  • Wasserdicht gemäß IPX7
  • Zwei- und Dreikanalüberwachung
  • Direktzugriff auf Kanal 16 und Anrufkanal
  • TAG-Suchlauf und Vorzugskanal-Funktion
  • AquaQuake™ Funktion
  • Prioritätssuchlauf
  • Externer Lautsprecher anschließbar
  • Display und Tasten beleuchtet
  • Unterstützung vierstelliger Kanalnummern


 

Frequenzbereiche (MHz)

Tx: 156,000 - 162,000
Rx: 156,000 - 163,425
Kanal 70: 156,525

Spannungsversorgung 13,8 V DC (10,8 - 15,6 V DC)
Abmessungen
(BxHxT, ohne vorstehende Teile)
156 x 66 x 110 mm
Gewicht ca. 730 g
Stromaufnahme Empfangen: ca. 1 A
Senden: ca. 5 A
Empfindlichkeit -5 dBµ emf. typ.
Intermodulation Haupt-Rx > 70 dB
Intermodulation DSC (1% BER) > 68 dBµ emf.
NF-Ausgangsleistung
(bei K = 10 % an 4 Ohm Last)
> 2 W
Ausgangsleistung 25 W / 1 W
Schnittstelle NMEA 0183
  • Einbaufunkgerät IC-M330E
  • Handmikrofon (HM-235B)
  • Montagebügel zum Auf-/Unterbau (Einbausatz zum Einbau in Instrumententafel optional erhältlich)
  • Anschlußkabel für Spannungsversorgung
  • Halterung für Mikrofonaufhängung
     
ICOM Einbausatz MBF-5

ICOM Einbausatz MBF-5

Passend für ICOM IC-M330E und IC-M330GE

26,95 €
Datei Dateigröße
Icom_IC-M330E_M330GE_Bedienungsanleitung.pdf Bedienungsanleitung ICOM IC-M330

Deutsche Bedienungsanleitung für die UKW-Funkgeräte ICOM IC-M330E und IC-M330GE

1.71 MB
Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.